Kubuntu

warning: Creating default object from empty value in /srv/www/kubuntude/drupal/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.
Kubuntu Bereiche

Kubuntu 9.10 Beta erschienen

Heute wurde die Betaversion von Kubuntu 9.10 Karmic Koala veröffentlicht.
Diese Kubuntuversion kommt mit KDE 4.3.1 und dem Veröffentlichungskandidaten von Amarok 2.2. OpenOffice.org kommt mit einer neuen KDE Integration und auch K3b, die bisher letzte KDE3 Anwendung, wurde nach KDE 4 portiert.
Konqueror ist weiterhin der Standardbrowser in Kubuntu, aber für alle Freunde des Firefox gibt es eine Neuerung. Im Menü Internet gibt es schon einen Punkt Firefox hinter dem sich ein einfacher Installer verbirgt. Da Firefox leider aus Platzgründen nicht auf die CD passt, ist das sicherlich eine gute Lösung. Ausserdem wurde an der Integration von sozialen Netzwerken gearbeitet, so gibt es ein Facebookplugin für Kopete oder auch ein Mikroblogging Plasmawidget.
Alle Neuerungen können im Wiki eingesehen werden.

Weiterlesen

KDE 4.2.4 in Jaunty Backports

KDE 4.2.4 steht schon einige Zeit in einem PPA zur Verfügung und wurde nun in die offiziellen Backports verschoben. Die neuen Pakete stellen unter anderem einige zusätzliche und auch sicherheitsrelevante Fehlerkorrekturen zur Verfügung, so dass auch Nutzer, die bereits die Pakete aus dem PPA genutzt haben eine Aktualsierung vornehmen sollten. Die Pakete im Updates PPA werden in Kürze gelöscht.

Weiterlesen

Kubuntu 10.04 als "Lucid Lynx" getauft

Im Rahmen des Atlanta Linux Fests, einer amerikanischen Linux-Konferenz, hat Ubuntu-Gründer und Sponsor Mark Shuttleworth in einer kurzen Video-Botschaft (englisch) den Codenamen der kommenden Kubuntu-Version verkündet. "Lucid Lynx" lässt sich ins Deutsche am ästhetischten als "leuchtender Luchs" übersetzen, jedoch ist mit "lucid" eher die Bedeutung "klar" gemeint.

Anders als in den letzten Jahren ist bislang keine ausführliche Erklärung per Email verkündet worden, so sind die größeren Ziele für die im April erscheinende Version noch unbekannt. Mark Shuttleworth erklärte jedoch in kurzen Worten die Namensgebung und nannte einige Ziele der nächsten und insgesamt dritten LTS-Version (Long Term Support, d.h. mit Langzeitunterstützung).

Weiterlesen

Kubuntu Karmic Koala Alpha 6 erschienen

Am vergangenen Donnerstag haben die Kubuntu-Entwickler die sechste Alpha-Version des im Oktober erscheinenden Kubuntu 9.10 Karmic Koala freigegeben und mit ihr eine erste Vorschau darüber, was die Anwender künftig erwarten dürfen. Nach dem Feature Freeze aus der letzten Vorversion, sind Änderungen an den Benutzerschnittstellen ebenfalls eingefroren. Bitte beachten: Alpha-Versionen sind nicht für den produktiven Einsatz geeignet!

Neue Funktionalitäten durften nur in besonderen Ausnahmefällen einfließen, was auch geschehen ist. Neu eingezogen ist somit der Kubuntu Firefox Installer. Da auf dem Installationsmedium kein Platz für den Firefox frei ist, jedoch viele Benutzer den Browser favorisieren, gibt es nun einen Menü-Eintrag im Bereich "Internet", der die Installation veranlasst.

Weiterlesen

Kubuntu Karmic Koala Alpha 5 erschienen

Am Donnerstag haben die Kubuntu-Entwickler die fünfte Alpha-Version des im Oktober erscheinenden Kubuntu 9.10 Karmic Koala freigegeben und mit ihr eine erste Vorschau darüber, was die Anwender künftig erwarten dürfen. Dazu hat der Feature Freeze Einzug gehalt, was bedeutet, dass Kubuntu 9.10 keine neuen Funktionen mehr hinzugefügt werden, sondern das System für die Freigabe im Oktober reif gemacht wird ("Polishing"). Bitte beachten: Alpha-Versionen sind nicht für den produktiven Einsatz geeignet!

Zu den Neuerungen und Änderungen gehören das Update auf die KDE-Desktopoberfläche in der Version 4.3.1. Weitere Arbeit wurde auf die Netbook-Variante verwendet, die nun über Basis-Funktionalität verfügt, jedoch noch nicht auf dem Stand ist, welcher zur Freigabe im Oktober angestrebt ist.

Weiterlesen

Inhalt abgleichen